Daco D250 / D350 Rotationsstanzmaschine

Die Die D250 / D350 Rotationsstanzmaschine ist eine kompakte Rotationsstanzmaschine zur Herstellung von Normaletiketten für kleine bis mittlere Produktionsserien. Die Maschine bietet zahlreiche Optionen, mit denen eine Verarbeitungslinie für die meisten Anwendungen konfiguriert werden kann. Die Maschine wird mit einer Bahnbreite von 250 mm (10″) oder 350 mm (13,75″), einer Geschwindigkeit von 175 m/Minute (575 Fuß/Minute) und einer Abwickelvorrichtung von 700 mm (27″) angeboten.

Vorteile

Die Rotationsstanzmaschine D250 / D350 von Daco für die Herstellung von Leer- / Normaletiketten wurde für mittlere bis große Produktionsserien entwickelt. Sie ist entweder mit einer einzelnen oder einer doppelten Rotationsstanzeinheit ausgestattet. Die große 700 mm (27,5″) Abwickelvorrichtung mit Bahnspannungsregelung und elektronischer Merobel Bremse beschränkt Rollenwechsel auf ein Minimum.

Die kompakte Größe und der kurze Bahnweg der Maschine begrenzen Verschnitt auf ein Minimum. Die vollkommen verstellbare, silikonbeschichtete Andruckwalze reduziert Ausfallzeiten, da Etiketten nicht an der Walze haften bleiben können. Die D250 / D350 Rotationsstanzmaschine ist aufgrund einer elektronischen Abwickelbremse mit Bahnspannungsregelung mit einer präzisen Spannungsregelung versehen und die Aufwickelvorrichtung wird durch einen Servoantrieb gesteuert. Zur Standardausrüstung gehört ein schnell einstellbarer Rotationslängsschneider, der während des Betriebs seitwärts verstellt werden kann. Im Gegensatz zu einigen Steckmodulsystemen können die Schneidmesser bei positionierter Bahn verstellt werden. Ein Spleißtisch ermöglicht schnelle und unkomplizierte Bahnverbindungen. Pneumatische Schnellwechsel-Aufspannwellen für die Abwickelvorrichtung gewährleisten einen festen Halt der Kerne und eine Produktionsgeschwindigkeit von 175 m/Minute (575 Fuß/Minute).

Die Maschine ist ideal für Kunden geeignet, die Normaletiketten für den wachsenden Markt der Thermotransferetiketten herstellen möchten.

Mit der optionalen Aufrüstung auf Servoantrieb können Kunden Material aus digital bedruckten Bahnen stanzen.

  • Bahnbreite 250 mm (10″) oder 350 mm (13,75″)

Standardausrüstung

  • Abwickelsystem
    • Maximaler Abwickeldurchmesser: 700 mm (27,5″)
    • Pneumatikwelle mit 76 mm (3″) Durchmesser
    • Merobel Magnetpulverbremse
    • Automatische Bahnspannungsregelung
    • Rollenendfunktion – Der Benutzer kann den Durchmesser für das Ende der Rolle programmieren – Abbremsen und/oder Stopp – Das System verwendet keine Rollenfühler oder externe Sensoren, die beim Rollenwechsel beschädigt werden können. Der Durchmesser wird über die Mensch-Maschine-Schnittstelle mit Touchscreen programmiert.
    • Bahneinzug – der Bediener kann, einfach durch Druck auf eine Schaltfläche auf dem Touchscreen der Mensch-Maschinen-Schnittstelle, die Abwickelbremse lösen, um den Bahneinzug der Maschine zu erleichtern.
  • Elektronisches BST Bahnführungssystem.
    • Ultraschallsensor – damit können undurchsichtige und transparente Materialien geführt werden.
    • Integraler, diagonaler Spleißtisch – mit pneumatischen Bahnklemmen
    • Verstellbarer Bahnführungssensor.
    • +/- 25 mm (1″) Korrektur.
    • Ein Bandabroller für den Spleißtisch.
  • Stanzeinheit
    • Stanzlängen von 153 – 406 mm (6″- 16″).
    • Durchgehärtetes Gegenmesser – 105T – (13,125″) Länge
    • Verzahnung – 1/8 CP, 20 Grad Eingriffswinkel.
    • Stanzplatten aus geschliffenem Präzisionsstahl mit 250 mm (10″) Modell 16 mm (0,62″) Dicke / 350 mm (13,75″) Modell 20 mm (0,78″) Dicke.
    • Eine angetriebene Walzrolle mit verstellbarer Spannungsregelung gewährleistet einen zuverlässigen Gitterpapierabzug, sodass selbst dann eine hohe Bahngeschwindigkeit möglich ist, wenn der Gitterpapierabzug instabil wird.
    • Durchmesser von Gitterpapier- / Verschnittabzug – 400 mm (15,75″) mit vollständig verstellbarer Spannungsregelung.
    • 76 mm (3″) mechanisch betätigte Aufspannwelle für Verschnittabzug.
  • Ziehkopf
    • Andruckwalze aus Silikon gegenüber einer angetriebenen Zugwalze.
    • Die Andruckwalze aus Silikon reduziert Ausfallzeiten, da die Etiketten nicht an der Walze haften bleiben können.
    • Da sie vollständig verstellbar ist, können verschiedene Etikettenvorräte bearbeitet werden.
    • Die Zugwalze wird von einem 1,5 kW (2 PS) Motor angetrieben.
  • Längsschneidevorrichtung
    • 3 schnell einstellbare Rotationsscheren mit Längsschneidemessern (Scherenmesser).
    • Mindest-Spaltbreite: 13 mm (0,51″).
    • Seitliche Messerverstellung: +/- 8 mm (0,31″).
    • Der abnehmbare, verriegelte Stanzenschutz ermöglicht leichten Zugriff auf die Längsschneide- und Scherenmesser.
  • Aufwickelvorrichtung
    • 1 Aufwickelvorrichtung.
    • Maximaler Aufwickeldurchmesser: 360 mm (14″).
    • 76 mm (3″) schnell wechselbare, pneumatisch betätigte Aufspannwelle.
    • Aufwickeln mit Etiketten innen/außen.
    • Aufwickelvorrichtung mit Servoantrieb.
    • Bahnspannungsregelung.
  • Zähler
    • Etiketten
    • Laufende Meter und Fuß
    • Stopp nach Durchmesser
    • Gesamtzähler
    • Stapelzähler
    • Automatische Berechnung von Abbremsen und Stopp, unabhängig von der Bahngeschwindigkeit
    • TLC – Die Gesamtlänge wird gezählt, bis sie vom Bediener zurückgesetzt wird
  • Bedienerschnittstelle HMI mit Farb-Touchscreen
    • Anzeige des Maschinenstatus, von Fehlermeldungen und Warnungen
    • Zähleroptionen
    • Spannungseinstellungen
    • Auftragsspeicher für einfache und schnelle Auftragseinrichtungen – 100 Aufträge
  • Geschwindigkeit – 175 Meter / Minute – 575 Fuß / Minute – je nach Material
  • Die Maschine entspricht den EG-Vorschriften und für alle Schaltkreise werden Doppelkanal-Sicherheitsschalter verwendet, die ständig mit einem zertifizierten Sicherheitsrelais überwacht werden.

Sonderausrüstung

  • Zusätzliche Rotationsstanzeinheit – zum Perforieren/Randlochstanzen (ohne Gitterpapierabzug)
  • Servogesteuerte Stanzeinheit(en) für Anwendungen mit der Registerstanze.
  • Bahnvorschub mit automatischem Schnitt und Kernanbringung.
  • U250L / U350L Abwickelmodul – 1 m (40″) Abwickelvorrichtung mit Rollenhub.
  • Re-Registerstanzeinheit mit Servoantrieb (Registerstanze).
  • Folieneinheit mit Schuppenband.
  • Halbautomatischer Wendewickler mit 3 Spindeln mit automatischem Rollenauswurf.
  • Seitwärts trennbare Messer – Rotationslängsschneider.
  • Abnehmbares Gegenmesser mit Stützwalze – ermöglicht Schneiden der Bahnrückseite und Randlochstanzen.
  • Gitterpapier-Abzugsleiste.
  • Doppelte Produktaufwickelvorrichtungen mit unabhängiger Spannungskontrolle.
  • Sortiment pneumatischer Aufspannwellen – 25 bis 76 mm (1″ bis 3″).
  • Daco DBS Rückseitenritzwerk – ermöglicht das Aufwickeln des Randbeschnitts mit dem Gitterpapier.
  • RotoMetrics hydraulischer Gesenkheber Gesenkdruckanzeiger.
  • Magnetische Stanzzylinder
  • Längsschneiden mit Rasiermessern – Mit während des Betriebs seitwärts verstellbaren Messern und einer Mindest-Spaltbreite von 10 mm (0,39″).
  • Zusätzliche Rotationslängsschneider-Scherenmesser.
  • Gesenkadapter für vorhandene Rotationsstanzen – Edale, KDO (K2), Dataply und Mark Andy (andere Adapter auf Anfrage).

Video / Galerie


Produktunterlagen

Daco D250 / D350 Rotationsstanzmaschine für Etiketten - Produktbroschüre Jetzt herunterladen


Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Etikettenverarbeitung? Sprechen Sie jetzt mit uns über unser Angebot!

Angebot einholen KontaktAbsenden

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close