Eine installiert und zwei weitere bestellt

Die Etikettendruckerei Acorn Labels Ltd, St. Ives, Huntingdon/GB hat in den vergangenen 17 Jahren 17 Daco-Maschinen gekauft, zwei weitere sollen folgen. Die jüngste Investition ist eine TD350 Etikettenkonverter mit zwei Flexodruckwerken und vollautomatischem Mehrspindel-Wickler, zwei Stanzstationen und einem Mono-UV-Inkjet-Modul.

Acorn Labels befindet sich in einer Wachstumsphase und plant, die Größe der Fabrik in Huntingdon in den nächsten sechs bis acht Monaten zu verdoppeln. Nachdem das Unternehmen erst im vergangenen Jahr in die jetzigen Räumlichkeiten umgezogen ist, investiert es auch stark in den Maschinenpark, um mit der Nachfrage nach Etiketten Schritt zu halten. Der neue TD350 von Daco Solutions ist bereits voll ausgelastet; zwei weitere Aufwickler desselben Typs sind bereits bestellt.

»Wir haben den Daco TD350 erst vor einem Monat installiert, und er hat uns wirklich das Leben gerettet«, sagt Produktionsleiter Sam Heneker. »Wir waren auf der Suche nach etwas Schnellerem, um mit der Nachfrage Schritt zu halten und unsere Kapazität zu erweitern, und Daco hatte eine großartige Lösung. Ich muss sagen, die Maschine hat uns nicht enttäuscht – die Geschwindigkeit ist unglaublich, und die Druckqualität ist unübertroffen.«

Die langfristige Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen begann in den frühen 2000er Jahren, als Acorn Labels auf der Labelexpo Europe in Brüssel zum ersten Mal auf die neu gegründete Daco Solutions traf.

»Über die letzten Jahre haben wir ein großes Vertrauen zum Daco-Team aufgebaut. Sie sind immer am Telefon erreichbar, wenn es irgendwelche Probleme gibt oder wir Ratschläge für alles, was mit Etiketten zu tun hat, brauchen«, sagt Heneker, »Das ist einer der Hauptgründe, warum wir so lange bei ihnen geblieben sind, und natürlich die großartige Qualität, Zuverlässigkeit und Modularität ihrer Maschinen. Warum sollten wir woanders hingehen?«

Der neue TD350 Plain Label Converter bei Acorn hat die Arbeit von zwei älteren Maschinen übernommen und die Laufzeit um 25% reduziert. Die 350 mm breite Maschine wurde mit zwei Vollrotations-Flexostationen mit Wendestange für Druck und Beschichtung und zwei servogesteuerten Stanzstationen zusammen mit einem Daco DBS-350ES Rückseitenschlitzer mit zwei Messerhaltern für Randbeschnitt und Aufwicklung spezifiziert.

Daco TD350 Etikettenkonverter mit zwei Flexodruckwerken und vollautomatischem Mehrspindel-Wickler, zwei Stanzstationen und einem Mono-UV-Inkjet-Modul

Die Maschine verfügt außerdem über das SVT-Inline-Revolvermodul von Daco – ein automatischer, servogetriebener Vierspindel-Mehrspindelwickler –, der anstelle der traditionellen Hotmelt-Methode einen doppelseitigen Klebebandmechanismus zur Sicherung des Rollenendes besitzt. Mithilfe eines Lasers positioniert die Maschine die Dorne automatisch so, dass sie sich mit der Bahn ausrichten. Wenn eine Rolle fertig ist, erstellt der eingebaute Toshiba Tec Thermodrucker ein Etikett mit allen Auftragsdaten, das dann zur Sicherung des Rollenendes verwendet wird.

»Der automatische Wendewickler ist eine sehr clevere Innovation, die die Produktion wirklich beschleunigt und den Output enorm steigert. Alles, was der Bediener tun muss, ist, die neuen Kerne zu laden, einen Streifen Klebeband mit dem Handabroller hinzuzufügen und dann die fertigen Rollen zu stapeln, wenn das automatische Rollenauswurfsystem sie ausspuckt, und das alles bei laufender Maschine«, so Heneker.

Mark Laurence, Vertriebsleiter von Daco Solutions, kommentiert die neue Maschine wie folgt: »Der TD350-Konverter bei Acorn Labels vereint alle unsere Technologien in einer Maschine für die schnelle Inline-Verarbeitung von Etiketten und ist bereits ein echter Erfolg für sie. Der nächste TD350 wird noch in diesem Jahr ausgeliefert, und eine dritte 430-mm-Maschine ist ebenfalls in Planung. Wir freuen uns darauf, diese großartige Partnerschaft mit einem unserer langjährigsten Kunden fortzusetzen.«

Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Etikettenverarbeitung? Sprechen Sie jetzt mit uns über unser Angebot!

Angebot einholen KontaktAbsenden

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close