Daco Solutions Ltd

Stanz- und Schneidemaschinen

Daco DF350SR Digitales Halbrotations-Verarbeitungs- und Endbearbeitungssystem

Die Daco DF350SR ist ein kompaktes und vielseitiges halbrotatives Verarbeitungsband für Etiketten, halbrotativ für kleine Serien und vollrotativ für größere Hochgeschwindigkeits-Serien. Die Maschine wird für Flexodruck-Applikationen, ebenso wie für die Verarbeitung von vorgedruckten Trägermaterialien von Digital-, Inkjet-, Flexo- oder Gravurdruckern.

Mit der DF350SR können leicht Spot- oder Vollflächenlackierungen sowie UV-Lacke aufgetragen werden, sie kann aber auch mit einer optionalen Laminierungseinheit konfiguriert werden, womit sie ihre ultimative Flexibilität für digitale Endbearbeitungsanwendungen erhält.

Die Flexodruck- / Beschichtungseinheit verwendet modernste Servoantriebstechnik und ermöglicht mithilfe der von Daco erstellten Software eine schnelle und einfache Vorbereitung. Unter Berücksichtigung der Umwelt- und Papierkosten wird das Druckstanzregister unter sehr sparsamer Verwendung von Trägermaterialien erzielt.

Trotz der geringen Größe der Maschine hat die DF350SR eine 600 mm (23,6”) Abwickelvorrichtung und eine Aufwickelvorrichtung mit automatischer Bahnspannungskontrolle. Damit wird gewährleistet, dass Rollenwechsel auf ein Minimum reduziert werden.

Aufgrund der Flexibilität der DF350SR-Plattform kann eine Verarbeitungslinie für die meisten Anwendungen konfiguriert werden:

Kompletter Servo-Modus:

Standardbodenbelag

Druck- und Stanzvorrichtung im Register für vorgedruckte Bahnen.

Optional: Spotlack.

Bei ausgeschalteter Servodruck- / Lackiereinheit:

Registerstanze – Registerstanzen von vorgedruckten Bahnen

Längsscheiden und Aufwickeln

Normaletiketten

Standard Features of the Daco DF350SR Digitales Halbrotations-Verarbeitungs- und Endbearbeitungssystem

          • Bahnbreite
            • Bahnhöchstbreite: 350 mm (13,75“).
            • Bahnmindestbreite: 200 mm (8“).
          • Abwickelsystem
            • Maximaler Abwickeldurchmesser: 600 mm (23,6″).
            • Pneumatikwelle mit 76 mm (3″) Durchmesser.
            • Merobel Magnetpulverbremse.
            • Rollenendfunktion – Der Benutzer kann den Durchmesser für das Ende der Rolle programmieren – Abbremsen und/oder Stopp – Das System verwendet keine Rollenfühler oder externe Sensoren, die beim Rollenwechsel beschädigt werden können. Der Durchmesser wird über die Mensch-Maschine-Schnittstelle mit Touchscreen programmiert.
            • Bahneinzug – der Bediener kann, einfach durch Druck auf ein Schaltfeld auf dem Touchscreen der Mensch-Maschinen-Schnittstelle, die Abwickelbremse lösen, um den Bahneinzug der Maschine zu erleichtern.
            • BST Elektronische Bahnführung
              • Ultraschallsensor – damit können undurchsichtige und transparente Materialien geführt werden.
              • Verstellbarer Bahnführungssensor.
              • +/- 25mm (1″) Korrektur.
              • Integraler Spleißtisch – mit pneumatisch verriegelten Bahnklemmen.
            • Flexodruck- / Lackiereinheit
              • Re-Registerstanzen-Servoantriebssystem – Mit 0,25 mm (0,010”) Stanzgenauigkeit.
              • Druckwiederholungslängen 203-457 mm (8-18”).
              • Druckhöchstbreite: 340 mm (13,38“).
              • Ständig wendende Rasterwalze.
              • Automatischer Auswurf.
              • Rakelmesser.
              • GEW E2C UV-Trockner. – Lampenleistung bis zu 140 W/cm.
            • 1 Halbrotations-Stanzeinheit
              • Registerstanzen-Servoantriebssystem – Mit 0,25 mm (0,010“) Stanzgenauigkeit.
              • Wiederholungslängen Vollrotationsstanzen: 203 558 mm (8“ 22“).
              • Wiederholungslängen Halbrotationsstanzen: 50 457 mm (2“ 18“).
              • RotoMetrics durchgehärtetes Gegenmesser – 120T – (15″) Länge.
              • Stanzplatten aus geschliffenem Präzisionsstahl mit 20 mm (0,78”) Dicke.
              • Verzahnung – 1/8 CP, 20 Grad Eingriffswinkel.
              • Seitlich einstellbares Messer.
              • Vollkommen verstellbare angetriebene Walzrolle.
              • Durchmesser von Gitterpapier- / Verschnittabzug – 600 mm (23,6”).
              • 76 mm (3″) mechanisch betätigte Aufspannwelle für Gitterpapierabzug.
            • Ziehkopf
              • Pneumatisch betriebene Andruckwalze aus Silikon gegenüber einer angetriebenen Zugwalze.
              • Die Andruckwalze aus Silikon reduziert Ausfallzeiten, da die Etiketten nicht an der Walze haften bleiben können.
              • Vollkommen verstellbar mit einem Regler und Anzeiger.
              • Ein- / Aus-Vorrichtung für einen leichten Bahneinzug der Maschine.
              • Verriegelung, damit die Maschine nicht ohne Andruckwalze eingeschaltet werden kann.
            • Längsschneidevorrichtung
              • 3 Rotationsscheren mit Längsschneidemessern (Scherenmesser).
              • Mindest-Spaltbreite: 13mm (0,51″).
              • Seitliche Messerverstellung: +/- 8 mm (0,31″).
              • Abnehmbarer, verriegelter Stanzenschutz.
              • Doppelte Messerbox-Konfiguration, damit auch Rasiermesser eingepasst werden können.
            • Aufwickelvorrichtung
              • 1 Aufwickelvorrichtung.
              • Max. Aufwickel-Durchmesser: 600 mm (23,6″).
              • Pneumatikwelle mit 76 mm (3″) Durchmesser.
              • Mit Servoantrieb.
              • Automatische Bahnspannungsregelung.
            • Zähler
              • Etiketten.
              • Laufende Meter und Fuß.
            • Mensch-Maschine-Schnittstelle mit Farb-Touchscreen
              • Zeigt den Maschinenstatus an – Systemmeldungen, nicht erfolgte Verriegelungen usw.
              • Aufgaben werden schnell und einfach eingestellt.
              • Zähleroptionen.
              • Spannungseinstellungen.
            • Bahnhöchstgeschwindigkeit
              • Halbrotativ 40 m/Minute – abhängig von der Größe der Platten.
              • Vollrotativ 175 m/Minute abhängig vom Material.
            • Laufende Meter pro Stunde
        • Stabile Konstruktion – Aufbau auf einem 3 mm (0,118″) Gehäuse mit einer 16 mm (0,62″) Hauptträgerplatte aus Stahl.
        • Die Maschine entspricht den EG-Vorschriften und für alle Schaltkreise werden Doppelkanal-Sicherheitsschalter verwendet, die ständig mit einem zertifizierten Sicherheitsrelais überwacht werden.

Optional Equipment

  • GEW-Ozonfilter – damit ist keine Abzugsleitung von der Produktionsvorrichtung aus dem Gebäude erforderlich.
  • GEW E2C IR-Kassette.
  • Das Daco DBS330 Rückseitenritzwerk ermöglicht das Aufwickeln des Randbeschnitts mit dem Gitterpapierabzug.
  • RotoMetrics hydraulische Gesenkheber – Gesenkdruckanzeiger bieten präzise Druckeinstellung und Überwachung des Gesenks.
  • RotoMetrics magnetische Stanzzylinder.
  • Laminierung – Selbstaufwicklung oder mit Träger:-
    • Maximaler Abwickeldurchmesser: 400mm (15,75″)
    • Merobel Magnetpulverbremse
    • Bahnspannungsregelung
    • 76 mm (3″) pneumatische Aufspannwelle
  • Zweite Aufwickelvorrichtung 600 mm (23,6“).
  • Längsschneiden mit Rasiermessern – Mit während des Betriebs seitwärts verstellbaren Messern und einer Mindest-Spaltbreite von 10 mm (0,39″).
  • Zusätzliche Rotationslängsschneider-Scherenmesser.